Liebes Tennisvereinsmitglied!

Der ÖTV konnte beim Sportministerium erwirken, dass Hobby-SpielerInnen auch außerhalb des Familienverbundes miteinander spielen können. Der entsprechende Passus im Spielbetrieb Outdoor wurde folgendermaßen abgeändert: "Es wird empfohlen, zunächst nur zu Zweit zu spielen. Beim Spiel zu Viert ist unbedingt darauf zu achten, dass Personen, die nicht im gemeinsamen Wohnungsverbund leben, den vorgeschriebenen Mindestabstand (2m) einhalten."

Wir freuen uns über diese gute Nachricht, ersuchen euch, diese Vorschrift einzuhalten und wünschen viel Vergnügen beim Einzel-/Doppelspiel!

Der Vorstand des UTV Obersdorf

PS: Bitte auch nicht auf die bestehende Platzordnung vergessen unter www.tennis-obersdorf.at/ueberuns

UNION TENNISVEREIN OBERSDORF HAUSORDNUNG FÜR DEN SPIELBETRIEB IN DER SAISON 2020 (CORONA Virus) (basierend auf der Vereinsinfo v. 27.4.2020 des ÖTV „Willkommen zurück am Platz“ plus Ergänzung v. 1.5.2020) **

PRÄAMBEL Die Sicherheitsmaßnahmen und Verhaltensregeln werden laufend aktualisiert. Jeder Spieler ist dafür selbst verantwortlich, sich ergänzend zu dieser Hausordnung über die aktuellen Sicherheitsmaßnahmen und Verhaltensregeln auf dem Laufenden zu halten.www.oetv.at Die aktuellen Verordnungen und Richtlinien der Bundesregierung bezüglich Covid-19 sind einzuhalten. Das Betreten einer Tennisanlage ist selbstverständlich ausnahmslos dann nicht gestattet, wenn eine Person Symptome einer Covid-19-Infektion, Grippe- oder Erkältungskrankheit aufweist bzw. die entsprechende Krankheiten/Symptome im Haushalt oder im nahen persönlichen Umfeld der Person aufgetreten sind! Personen, die die folgenden Regeln missachten, werden von der Anlage verwiesen. Jeder Spieler/ jede Spielerin nimmt auf eigene Gefahr am Spielbetrieb teil. Die Verhaltensregeln und Sicherheitsmaßnahmen können jederzeit aktualisiert werden. Alle männlichen/weiblichen Bezeichnungen gelten geschlechtsneutral.

VEREINSBETRIEB (OUTDOOR)

  1. Die allgemeinen Vorgaben der Bundesregierung sind jederzeit einzuhalten (Mindestabstandsregel, Beschränkung von Personen-Ansammlungen).
  2. Der Aufenthalt im Tennishaus ist nicht erlaubt, Garderoben und Duschen bleiben bis auf weiteres geschlossen. Das Betreten des Tennishauses ist nur mit Mund-Nasen-Schutz gestattet, um die WC-Anlagen zu erreichen oder Getränke aus dem Kühlschrank zu holen.
  3. Es wird Desinfektionsmittel beim Plaztreservierungs-Stecksystem und beim Kühlschrank bereit gestellt.
  4. Das Verweilen auf der Anlage ist nur für die Ausübung des Tennissports erlaubt.
  5. Das Platzangebot auf der Tennisanlage ist großzügig – es sind die Abstandsregeln beim Betreten und Verlassen der Anlage einzuhalten.
  6. Beim Reservieren der Plätze am Platzreservierungs-Stecksystem ist körperlicher Kontakt zu anderen Personen zu vermeiden, die Mindestabstandsregel einzuhalten und Maskenpflicht.
  7. Eine Dokumentation (Spielplan) des täglichen Spielbetriebes ist verpflichtend für jeden Club, daher ist die Anwesenheitsliste (neben dem Plaztreservierungs-Stecksystem) auszufüllen. Eigenen Kugelschreiber mitnehmen!
  8. Das Aufhalten auf der Anlage sollte so kurz wie möglich sein.

SPIELBETRIEB (OUTDOOR)

  1. Jeder Spieler nimmt auf eigene Gefahr am Spielbetrieb teil.
  2. Eltern sind verantwortlich, dass ihre Kinder diese Regeln einhalten.
  3. Es wird empfohlen, zunächst nur zu Zweit zu spielen. Beim Spiel zu Viert ist unbedingt darauf zu achten, dass Personen, die nicht im gemeinsamen Wohnungsverbund leben, den vorgeschriebenen Mindestabstand (2m) einhalten.
  4. Seitenwechsel sind mit genügend Sicherheitsabstand durchzuführen.
  5. Physischer Kontakt zwischen Spielern (Shakehands etc.) ist zu vermeiden.
  6. Es wird empfohlen, die Tennisbälle zu kennzeichnen und nach Möglichkeit nur die eigenen Tennisbälle anzugreifen.
  7. Die Spieler müssen in Tenniskleidung auf die Anlage kommen, da die Garderoben geschlossen sind.
  8. Persönliche Gegenstände wie Bekleidung, Handtücher, Getränkeflaschen u. ä. sind in der Tasche zu verwahren.
  9. Es wird empfohlen, erst so kurz wie möglich (max. 5 Minuten)vor Spielbeginn auf die Anlage zu kommen, um den Kontakt mit den vorher spielenden Spielern zu vermeiden.
  10. Der bespielte Platz soll rechtzeitig (ca. 10 Minuten) vor offiziellem Spielende gesäubert und verlassen werden, um den Kontakt zu den nächsten Spielern zu vermeiden.
  11. Auf das Händewaschen bzw. Desinfektion der Hände nach dem Abziehen der Plätze nicht vergessen.
  12. Ausspucken am Tennisplatz ist zu unterlassen.

Der Vorstand des UTV Obersdorf Stand 20.5.2020

Nächster Beitrag Vorheriger Beitrag